„…Der Altistin Judith Ritter waren mit „Bereite dich, Zion“, dem Wiegenlied „Schlafe, mein Liebster“ und „Schließe mein Herz“ drei Perlen der Partitur anvertraut – Elemente, die sie mit ihrer weichen und im Volumen beweglichen Stimme wunderbar zum Leuchten brachte. … „

(J. S. Bach – Weihnachtsoratorium – Mittelhessen, Wetzlar)

 

„… Die Mezzosopranistin Judith Ritter gab dem “Pie Jesu” mit einem ungemein warmen und dabei immer sonoren Klang eine anbetend meditative Gestalt. … „

(Duruflé – Requiem – Badische Neueste Nachrichten)

 

„… Ein ganz besonderer Genuss war es, der in allen Lagen kultivierten und wohlklingenden Altstimme von Judith Ritter zuzuhören. Gerade den Beginn des Agnus Dei gestaltete sie auf geradezu bezaubernde Weise …“

(Rossini – Petite Messe Solenelle – Badisches Tageblatt) 

Termine 2015

Freitag, 25.Dezember 2015, 10:30, Katholische Stadtkirche Achern
W.A.Mozart, Missa brevis in C, KV 258
Leitung: Frank Hodapp

Sonntag, 20. Dezember 2015, 17.00 Uhr  Stadtkirche St. Marien Adelsheim
J. S. Bach:  Magnificat
H. Schütz:  Weihnachtshistorie
Fränkischer Madrigalchor Adelsheim
Leitung: Dieter Kaiser

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16.00 Uhr  Pauluskirche Ettlingen
J. S. Bach:  Kantate BWV 133, „Ich freue mich in dir“
Leitung: Prof. Andreas Schröder

Samstag, 28. November 2015, 19:00 Uhr, St. Batholomäus Neunkirchen
G.F. Händel, Messias
Sabine Goetz – Sopran
Judith Ritter – Alt
Jürgen Ochs – Tenor
Markus Flaig – Bass
Vokalensemble Herz-Jesu
Barockorchester L’arpa festante
Leitung: Bruno Hamm

Sonntag, 29. November 2015, 17:00 Uhr, Liebfrauenkirche, Ettlingen
G.F. Händel, Messias
Sabine Goetz – Sopran
Judith Ritter – Alt
Jürgen Ochs – Tenor
Markus Flaig – Bass
Vokalensemble Herz-Jesu
Barockorchester L’arpa festante
Leitung: Bruno Hamm

Krankheitsbedingt abgesagt

Sonntag, 29. November 2015, 17:00 Uhr, Liebfrauenkirche Ettlingen
G. F. Händel, Messias
Leitung: Bruno Hamm

Altpartie krankheitsbedingt umbesetzt

Sonntag, 22. November 2015, 17:00 Uhr, Ev. Stadtkirche Karlsruhe
A. Dvořák, Requiem Op. 89
Julia Wagner, Sopran
Judith Ritter, Alt
Bernhard Gärtner, Tenor
Armin Kolarczyk, Bass
Bachchor Karlsruhe
Camerata 2000
Leitung: KMD Christian-Markus Raiser

Samstag, 14. November 2015, 19:00 Uhr, Ev. Stadtkirche Offenburg
Sonntag, 15. November 2015, 18:00 Uhr, Ev. Stadtkirche Offenburg

A. Dvořák, Requiem Op. 89
Figuralchor Offenburg
Leitung: Werner Pfaff

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:00 Uhr, Domkirche St. Eberhard Stuttgart
F. Mendelssohn Bartholdy, Elias
Tabea Schmidt, Sopran
Judith Ritter, Alt
Martin Erhard, Tenor
Thomas Fleischmann, Bass
Domchor St. Eberhard, Stuttgart
Kammerchor der Mädchenkantorei St. Eberhard
Mitglieder des Staatsorchesters Stuttgart
Leitung: Domkapellmeister Martin Dücker

Sonntag, 18. Oktober 2015, 17.00 Uhr, Johanneskirche Ravensburg
Johann Sebastian Bach
Kantaten – gesungen und gemalt
Kantate BWV 106 „Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit“ („Actus tragicus“)
Kantate BWV 6 „Bleib bei uns, denn es will Abend werden“
Ravensburger Motettenchor
Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben
Leitung: KMD Michael Bender

Sonntag 26. Juli 2015, 10:00 Uhr, St. Jakobus, Schutterwald
J. Haydn, Missa brevis in F
Leitung: Stefan Meier

Sonntag, 12.Juli 2015, 9:30, Achern- Fautenbach, St. Bernhard
W.A.Mozart, Missa brevis in C, KV 258
Leitung: Frank Hodapp

Sonntag 14. Juni 2015, 17:00 Uhr, Barockkirche St. Peter
M. Palmeri, Misa a Buenos Aires Misatango
Kammerchor Hochschwarzwald
Bandoneon, Wolfgang Weniger
Klavier, Martin Palmeri
Leitung: Johannes Götz

Pfingstsonntag, 24. Mai 2015, 10:00 Uhr, St. Stephan Karlsruhe
W. A. Mozart, KV 259, Messe C-Dur (Orgelsolomesse)
Leitung: Patrick Fritz-Benzing

Sonntag, 3. Mai 2015, 10:00 Uhr, Stiftskirche Landau
J.S. Bach, Kantate 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“
Leitung: Stefan Viegelahn

Ostersonntag, 5. April 2015, 10:00 Uhr, St. Martinus, Kornwestheim
J.E. Eberlin, Missa in C
Leitung: Peter Alexander Döser

Palmsonntag, 29. März 2015, 18:00 Uhr, Münster Unserer Lieben Frau, Villingen
J.S.Bach, Johannespassion
Capella Nova Villingen
Kammerphilharmonie Karlsruhe
Leitung: Roman Laub

Samstag, 14. März 2015, 19:30 Uhr, Augustinerkirche, Landau
Sonntag, 15. März 2015, 17:00 Uhr, Prot. Kirche Loffenau
Zum 150-jährigen Jubiläum der Uraufführung:
G. Rossini, Petite Messe solennelle
Kantatenchor Durmersheim
Leitung: Rudolf Peter

Sonntag, 8. März 2015, 9:30 Uhr, Herz Jesu, Karlsruhe
Geistliche Solokantaten des Barocks:
J. Rosenmüller (1617-1684): Ecce nunc benedicite & Benedicat te
G. B. Brevi (1650-1725): O fons, sed amoris
G. Ph. Telemann (1681-1767): Ewg’er Vater, deine Güte
Dominik Axtmann (Orgel)

[fusion_builder_column row_column_index=“45_4″ type=“3_5″ layout=“3_5″ last=“yes“ spacing=“yes“ center_content=“no“ hide_on_mobile=“no“ background_color=““ background_image=““ ba