„…Der Altistin Judith Ritter waren mit „Bereite dich, Zion“, dem Wiegenlied „Schlafe, mein Liebster“ und „Schließe mein Herz“ drei Perlen der Partitur anvertraut – Elemente, die sie mit ihrer weichen und im Volumen beweglichen Stimme wunderbar zum Leuchten brachte. … „

(J. S. Bach – Weihnachtsoratorium – Mittelhessen, Wetzlar)

 

„… Die Mezzosopranistin Judith Ritter gab dem “Pie Jesu” mit einem ungemein warmen und dabei immer sonoren Klang eine anbetend meditative Gestalt. … „

(Duruflé – Requiem – Badische Neueste Nachrichten)

 

„… Ein ganz besonderer Genuss war es, der in allen Lagen kultivierten und wohlklingenden Altstimme von Judith Ritter zuzuhören. Gerade den Beginn des Agnus Dei gestaltete sie auf geradezu bezaubernde Weise …“

(Rossini – Petite Messe Solenelle – Badisches Tageblatt) 

Termine 2014

2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2014,  19:00 Uhr, St. Martin, Wangen im Allgäu
Samstag, 27. Dezember 2014, 17:00 Uhr, Nikolaikirche, Isny
J.S. Bach, Weihnachtsoratorium
Oratorienchor Wangen, Arsatius Consort
Leitung: Friedrich Willhelm Möller

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 19:30 Uhr, St. Stephan, Mainz
J.S. Bach, BWV 36, Kantate „Schwingt freudig euch empor“
Leitung: DKMD Thomas Drescher

Sonntag, 23. November 2014, 20:00 Uhr, St. Petri Dom Bremen
Duruflé, Requiem
Hugo Distler, Totentanz
Bremer Domchor, Kammer Sinfonie Bremen
Leitung, Tobias Gravenhorst

Sonntag, 16. November 2014, 18:00 Uhr, St. Sebastian, Oberkirch
J.S. Bach, BWV 12, Kantate „Weinen. Klagen, Sorgen, Zagen“
J. Rutter, Requiem
Leitung, Dorothee Wiedmann

Sonntag, 2. November 2014, 17:00 Uhr, Wetzlarer Dom
John Foulds, A World Requiem, op. 60
Sabine Goetz, Sopran
Judith Ritter, Alt
Bernhard Gärtner, Tenor
Matthias Weichert, Bass
Kantorei Wetzlar
Kinder- und Jugendchor Witebsk/Weißrussland (Leitung: Alexander Rauso)
Kammerchor BelCantoMusicae Potsdam
Kammerphilharmonie Bad Nauheim
Leitung, Dietrich Bräutigam

Sonntag, 12. Oktober 2014, 17:00 Uhr, Nikolaikirche Alzey
Franz Schubert, Messe As-Dur, Sinfonie Nr. 8 h-moll „Die Unvollendete“
Alzeyer Kantorei, Heidelberger Kantatenorchester
Leitung: Hartmut Müller

Samstag, 27. September 2014, 20:00 Uhr, St. Stephan, Karlsruhe
Gedenkkonzert anlässlich des 70. Jahrestages der Zerstörung
von St. Stephan und der Karlsruher Innenstadt
W.A.Mozart: Requiem, d-moll KV 626
Chor St. Stephan
Leitung, Patrick Fritz-Benzing

Sonntag, 1. Juni 2014, 10 Uhr, St. Peter und Paul, Karlsruhe
Kleine Geistliche Konzerte von Heinrich Schütz
Inês Calazans, Sopran 1
Judith Ritter, Sopran 2
Dominik Axtmann, Orgel

Samstag, 24. Mai 2014, 19:00 Uhr,  Markuskirche, Gaggenau
Sonntag, 25. Mai 2014, 18:30 Uhr, Wallfahrtskirche, Durmersheim

G. Rossini, Petite Messe solennelle
Leitung Rudolf Peter

Sonntag, 18. Mai 2014, 20:00 Uhr, Barockresidenz Schloss Rastatt
Pietro Torri: Le Triomphe de la Paix
M.A. Charpentier: Te Deum
Leitung, Jürgen Ochs

Ostersonntag, 20. April 2014, 10:00 Uhr, St. Stephan, Karlsruhe
W.A. Mozart, Krönungsmesse KV 317
Leitung, Patrick Fritz-Benzing

Karfreitag, 18. April 2014, 18:00 Uhr, Stiftskirche, Landau
J.S.Bach, Matthäuspassion
Landauer Kantorei an der Stiftskirche
Leitung, Stefan Viegelahn

Palmsonntag, 13. April 2014, 19:00 Uhr, Dom St. Eberhard, Stuttgart
J.S.Bach, Johannespassion
Domchor St. Eberhard
Barockorchester La Banda, Augsburg
Leitung, Domkapellmeister Martin Dücker

Sonntag, 6. April 2014, 17:00 Uhr, ev. Stadtkirche, Ihringen
J.S.Bach, Matthäuspassion
Vocalensemble Breisach und Vokalensemble Herz Jesu
Leitung, Ludwig Kleber

Samstag, 5. April 2014, 19:00 Uhr, Liebfrauenkirche, Ettlingen
J.S.Bach, Matthäuspassion
Vokalensemble Herz Jesu und Vocalensemble Breisach
Leitung, Bruno Hamm

[fusion_builder_column row_column_index=“37_4″ type=“3_5″ layout=“3_5″ last=“yes“ spacing=“yes“ center_content=“no“ hide_on_mobile=“no“ background_color=““ background_image=““ ba